Bundesfinanzverwaltung

    Personalfehlbestand in der Zollverwaltung - Lösungen suchen statt …

    Personalfehlbestand in der Zollverwaltung - Lösungen suchen statt den Mangel verwalten!

    Bundesfinanzverwaltung Zoll Zoll

    Jetzt ist die Katze aus dem Sack – die Generalzolldirektion -Arbeitsgemeinschaft Ausschreibung - hat das Eckpunktepapier und die Verfahrensdarstellung für die künftige Ausschreibung von Dienstposten vorgelegt.

     Hier einige Auszüge aus dem Eckpunktepapier: (Stand: 30. Januar 2017)
    „Allgemein ist zu beachten, dass der anerkannte Dienstpostenbedarf in der Zollverwaltung wesentlich höher ist als die Anzahl der tatsächlich vorhandenen Beschäftigten. Daraus resultierend ist bei einer Vielzahl von Dienststellen eine nicht unerhebliche Anzahl von Dienstposten im Rahmen des anerkannten Dienstpostenbedarfs unbesetzt. Die Personalfehlbestände liegen derzeit zwischen 0,69 % und 23,99 %; der Durchschnittswert für alle Laufbahngruppen der gesamten Zollverwaltung betrug zum Stichtag 16. August 2016 13,24 %.“

    Mehr im angefügten Download...