Straßen.NRW

    Straßen.NRW: Vertrauensleutekonferenz am 3. April in Essen

    Straßen.NRW: Vertrauensleutekonferenz am 3. April in Essen

    Straßen.NRW ver.di Straßen.NRW

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    wir laden Euch herzlich zur Konferenz der ver.di Vertrauensfrauen und Vertrauensmänner im Landesbetrieb Straßen.NRW ein. Sie findet statt am

    • Montag, dem 03. April 2017
    • von 9.30 Uhr – ca. 15.30 Uhr,
    • Regionalniederlassung Ruhr,
    • Haus Essen,
    • Raum F 03.201 + 202,
    • Hatzper Str. 34; 45149 Essen

    Ich bitte wie immer zwecks Organisation um Eure verbindlichen Anmeldungen bis zum 20. März 2017 per Mail an Ferdi Ross.

    Konferenzablauf:

    • 9.30 Uhr Eröffnung durch den Vorsitzenden der Fachkommission Straßenbau NRW
      Ferdinand Ross
    • 10.00 Uhr „Wo steht der Landesbetrieb Straßen.NRW?“
      Elfriede Sauerwein-Braksiek. Direktorin des Landesbetriebs Straßenbau Nordrhein-Westfalen
    • 10.20 Uhr „Ausblick auf die Infrastrukturgesellschaft Verkehr“
      Sebastian Hartmann, MdB, SPD. Mitglied des Bundestags. Mitglied im Ausschuss Verkehr und digitale Infrastruktur
    • 10.40 Uhr „Die Auswirkungen der Grundgesetzänderung auf die Landesstraßenbauverwaltung“
      Michael von der Mühlen. Staatssekretär im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
    • 11.00 Uhr Was bedeutet die Gründung der Infrastrukturgesellschaft für die Beschäftigten im Landesbetrieb Diskussion im Plenum
    • 12.00 Uhr Mittagspause
    • 12.45 Uhr Aktuelle Entwicklungen im Landesbetrieb Straßen.NRW
      Elfriede Sauerwein-Braksiek. Direktorin des Landesbetriebs Straßenbau Nordrhein-Westfalen - mit anschließender Diskussion im Plenum
    • 13.30 Uhr Anliegen aus den Dienststellen. Plenum
    • 14.30 Uhr Rückblick TV-L Runde
      Michael Kötzing. ver.di Landesfachbereich Bund + Länder NRW
    • 15.00 Uhr Verschiedenes
    • 15.30 Uhr Ende der Konferenz

    Siehe angefügte Einladung. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!