Straßen.NRW

    Straßen.NRW: Wir trauern um Hans-Peter Keul

    Straßen.NRW: Wir trauern um Hans-Peter Keul

    Gewerkschafter mit Leib und Seele! Wir trauern um Hans-Peter Keul

    † Hans-Peter Keul

    Mit Hans-Peter Keul verlieren wir einen engagierten Kollegen und einen Eckpfeiler unserer Gewerkschaft in der Niederlassung Rhein-Berg, Außenstelle Köln.

    Für die Kolleginnen und Kollegen in der Dienststelle war er „ver.di“. Wenn es darum ging, sich für Gerechtigkeit einzusetzen, scheute sich Hans-Peter auch nicht an zu ecken. Sein unermüdlicher Einsatz für die Kolleginnen und Kollegen, „das Richtige tun“, seine Hilfsbereitschaft und sein soziales und gesellschaftliches Engagement auch gegen Widerstände haben Hans-Peter Keul ausgemacht. Dabei hat ihn sein breites Hintergrundwissen, auch aus der Historie heraus, geholfen und ausgezeichnet.

    Auch im ver.di-Bezirk und in der Fachkommission Straßenbau war Hans-Peter Keul viele Jahre aktiv und auch politisch unterwegs, wenn die Sache es erforderte. Und auch zuletzt, ob im Kampf gegen die Infrastrukturgesellschaft und Privatisierung oder im Einsatz in der Tarifrunde, hat Hans-Peter Keul sich auch durch seine Krankheit nicht davon abhalten lassen. Hans-Peter hinterlässt eine Lücke in unseren Reihen. 

    Die ver.di Kollegen und Kolleginnen von Straßen.NRW