Beamte

    GKV: Beitragszuschuss für gesetzlich versicherte Beamtinnen und …

    GKV: Beitragszuschuss für gesetzlich versicherte Beamtinnen und Beamte

    GKV Pixabay GKV

    Das Land Hamburg bereitet eine Regelung vor, nach der Beamtinnen und Beamte, die freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind, durch einen Beitragszuschuss entlastet werden. Bisher tragen sie den vollen Beitrag einschließlich des Arbeitgeberanteils. Der Vorstoß greift eine langjährige ver.di-Forderung auf und könnte Vorbild für den Bund und weitere Länder werden.

    Aus dem Inhalt:

    • Beitragszuschuss: Worum geht es?
    • Was geschieht mit Beihilfe und freier Heilfürsorge?
    • Können Beamtinnen und Beamte jetzt zwischen GKV und PKV frei wählen?
    • Wann können Beamtinnen und Beamte Mitglied in der GKV werden?
    • Ist die Regelung Teil der Debatte um die „Bürgerversicherung“?
    • Wie hoch ist der geplante Beitragszuschuss in Hamburg?
    • Was ist der „ermäßigte Beitragssatz“?
    • Werden die Beamtinnen und Beamten in der GKV damit bessergestellt, als andere?
    • Wie steht ver.di dazu?

    Mehr im angefügten Download...

    Was tut ver.di für Beamtinnen und Beamte?
    ver.di setzt sich für gute Arbeit und gute Arbeit-, Beschäftigungs- und Einkommensbedingungen für alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst ein. ver.di ist die starke Interessenvertretung auch für Beamtinnen und Beamte – Deshalb: Mitglied werden! https://mitgliedwerden.verdi.de/beitritt/verdi