Bundeswehr

50 Jahre Bundessprachenamt: ver.di gratuliert!

Bundeswehr

50 Jahre Bundessprachenamt: ver.di gratuliert!

Veronika Worms, Personalratsvorsitzende BSprA, Dietmar Zimmer, Präsident BSprA, Dirk Hansen, ver.di NRW ver.di Veronika Worms, Personalratsvorsitzende BSpraA, Dietmar Zimmer, Präsident BSpraA, Dirk Hansen, ver.di NRW

50 Jahre Bundessprachenamt: ver.di gratuliert!

In einem großen Festakt beging das Bundessprachenamt am 02. Juli 2019 sein 50jähriges Bestehen. Unter gelungener musikalischer Begleitung des Luftwaffenmusikkorps Münster in einer Besetzung als Kammerensemble feierten die geladenen Gäste aus Bundeswehr, Politik, Verwaltung und internationale Lehrgangsteilnehmer*innen "50 Jahre Bundessprachenamt". Dirk Breuer, Bürgermeister der Stadt Hürth überbrachte in seinem Grußwort dem „Goldjubilar“ Bundessprachenamt die herzlichen Glückwünsche der Bevölkerung und bekannte sich zur tiefen Bindung der Stadt Hürth mit dem Standort des Bundessprachenamtes.

Dr. Peter Tauber, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, betonte in seiner begeisternden Festrede die unersetzbare Rolle des Bundessprachenamtes in einer sich verändernden Welt, in der Verständigung und das-miteinander-reden immer wichtiger werde. Das Bundessprachenamt sei ein Garant dafür, dass Deutschland und die Bundeswehr im Ausland im Wortsinne verstanden werden und ein bedeutender Kulturvermittler. Herr Dr. Tauber würdigte die wertvolle Arbeit der zivilen und militärischen Beschäftigten in allen Organisationsbereichen des Bundessprachenamtes. Einen besonderen Dank richtete der Parlamentarische Staatssekretär an die ehrenamtlichen Pat*innen der internationalen Lehrgangsteilnehmer*innen. Hier werde unter großem persönlichen Einsatz wertvolle kulturelle Arbeit und ein großer Beitrag zur internationalen Verständigung der Streitkräfte geleistet.

In einem anschließenden Empfang tauschten sich die geladenen Gäste über aktuelle Fragen und Herausforderungen des Bundessprachenamtes und der Bundeswehr aus.

Im Namen der Gewerkschaft ver.di gratulierte auch der Landesfachbereichsleiter Bund & Länder NRW, Dirk Hansen, dem Präsidenten Dietmar Zimmer und den Beschäftigten herzlichst zu „50 Jahre Bundessprachenamt“!

 

Das Bundessprachenamt (BSpraA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung. Es ist der zentrale Sprachdienstleister für die Bundeswehr und den öffentlichen Dienst. Die Gewerkschaft ver.di ist die Interessenvertretung der Beschäftigten im Bundessprachenamt und der Bundeswehr. Durch Tarifverträge, Fachgespräche mit Politik, Parlament und Ministerialbürokratie sowie der Arbeit hunderter ehrenamtlicher Personalratsmitglieder setzen wir uns jeden Tag engagiert für die Beschäftigten in der Bundeswehr und der Bundesverwaltung ein.