Bundeswehr

Was bringt der TVÖD-Tarifabschluss für die Bundeswehr?

Was bringt der TVÖD-Tarifabschluss für die Bundeswehr?

Bundeswehr Bundeswehr Bundeswehr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sicher habt Ihr es schon mitbekommen: Die ver.di-Mitglieder haben in einer Mitgliederbefragung mit 80,52 % für die Annahme der Tarifeinigung mit dem Bund und der VKA gestimmt.

Anschließend hat die ver.di-Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst die Tarifeinigung endgültig angenommen. Damit werden die Tabellenentgelte nunmehr in 3 Schritten erhöht. Und zwar rückwirkend zum 1. März 2018, zum 1. April 2019 und noch einmal zum 1. März 2020. Die Tabellenerhöhungen fallen für alle Entgeltgruppen und Stufen unterschiedlich aus. Das Gesamtvolumen über alle Entgeltgruppen beträgt rund 7,5 % bei einer Laufzeit bis zum 31. August 2018. Kein Tabellenwert wird insgesamt um weniger als 175,- € erhöht. Die Beschäftigten in den Entgeltgruppen 1-6 erhalten zusätzlich eine Einmalzahlung von 250,- € (Teilzeitbeschäftigte anteilig). Mehr Infos, z.B. die aktuellen Entgelttabellen, gibt es für ver.di-Mitglieder im Mitgliedernetz unter www.mitgliedernetz.verdi.de oder bei ihrem örtlichen Ansprechpartner.

Und noch ein Hinweis: Die Mühlen der Verwaltung mahlen bekanntermaßen manchmal langsam. Die Komplexität des Tarifergebnisses wird da sicher nicht beschleunigend wirken. Soll heißen: wenn es einige wenige Monate dauern sollte bis zur Auszahlung, habt bitte Geduld. Niemand hat dabei eine böse Absicht, niemand profitiert davon und niemandem geht etwas verloren. Und wer meint, dass ihm/ihr dadurch steuerliche Nachteile entstehen würden, kann als ver.di-Mitglied kostenlos unsere Lohnsteuerberatung in Anspruch nehmen.

Mehr Informationen auch hier: https://bund-laender-nrw.verdi.de/tarif/tvoed-bund

Informationen für Auszubildende: https://bund-laender-nrw.verdi.de/tarif/tvoed-bund/++co++0b2e09e2-42e0-11e8-b8e3-525400423e78

Informationen für Beamte/Soldaten: https://bund-laender-nrw.verdi.de/beamte/bundesbeamte