Stationierer

    Tarifrunde 2016 Beschäftigte in NRW unterstreichen Forderung …

    Tarifrunde 2016 Beschäftigte in NRW unterstreichen Forderung nach 4,8%!

    Stationierungsstreitkräfte ver.di Stationierungsstreitkräfte

    Am Montag, den 10. Oktober 2016 und am Dienstag, den 11.Oktober 2016 haben die Beschäftigten der britischen Stationierungsstreitkräfte in Nordrhein-Westfalen die Forderung ihrer Gewerkschaft ver.di in der derzeit laufenden Tarifrunde nach 4,8% mehr Lohn lautstark unterstrichen. Mit Fahnen, Transparenten, Trillerpfeifen und selbstgemachten Schildern brachten die Kolleginnen und Kollegen in Mönchengladbach (Ayrshire Barracks, linkes Fotos) und in Geilenkirchen (AWACS, rechtes Fotos) klar und deutlich zum Ausdruck, dass sie nicht gewillt sind, sich mit dem derzeitigen Arbeitgeberangebot von 1,2 % zufrieden zu geben.

    Mehr im angefügten Download...