Stationierer

    Abschlägig beschiedene TASS-Anträge

    Abschlägig beschiedene TASS-Anträge

    Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

    aktuell erreichte uns die Information, dass wiederum eine Vielzahl von abschlägig beschiedenen TASS-Anträgen (insbesondere Überbrückungsbeihilfe) sich auf dem Postwege an die Antragsteller befinden. ver.di Mitglieder erhalten nach Maßgabe der ver.di Satzung Rechtsschutz. Zuständig für die Gewährung von Rechtsschutz ist der örtliche ver.di Mitglieds-Bezirk.

    Voraussetzung für die Rechtsschutzgewährung ist eine satzungsgemäße Beitragszahlung sowie eine hinreichende Aussicht auf Erfolg. Der schriftliche Antrag auf Rechtsschutzgewährung ist unter Beifügung aller Unterlagen zeitnah über den zuständigen ver.di - Bezirkssekretär zu stellen. Dieser informiert euch auch über das weitere Vorgehen.

    Unsere Ansprechpartner in NRW sind hier zu finden: https://bund-laender-nrw.verdi.de/ueber-uns/bezirksfachbereiche

    Bitte informiert zeitgleich Eure KollegInnen von der HBV.