Stationierer

    Tarifabschluss: 76,53 % Zustimmung

    Tarifabschluss: 76,53 % Zustimmung

    Die Tarifkommission hatte folgenden Verhandlungsstand erreicht:

    • 2,1 Prozent tabellenwirksame Erhöhung
    • rückwirkend ab 1. September 2016
    • Wirkung auch bei Auflösung des Arbeitsverhältnisses zum 30.9.16
    • Einmalzahlung von 90 € (Azubi 45 €; bei Teilzeit anteilig) im Dezember 2016
    • 12monatige Laufzeit bis 31. August 2017
    • Nur Nato-Standort Geilenkirchen: Für geringfügig beschäftigte Aushilfen in einfacher Tätigkeit steigt der Stundenlohn zum 1. Januar 2017 auf 11,00 €.

    Aus Sicht der Tarifkommission ist damit Anschluss an die Lohnentwicklung in Deutschland gehalten und das Ende dessen erreicht, was in diesem Jahr bei den Arbeitgebern durchsetzbar war. 2,1 Prozent Lohnerhöhung können sich sehen lassen. Dieser Verhandlungsstand wurde nun in einer Mitgliederbefragung zur Abstimmung gestellt.

    Mehr im angefügten Download...