Stationierer

Tarifabschluss: Euer Engagement macht den Unterschied!

Tarifrunde 2019

Tarifabschluss: Euer Engagement macht den Unterschied!

Eine Zielscheibe mit vier Pfeilen in der Mitte darin. pixabay Treffer: Der Tarifabschluss 2020

Euer Engagement hat sich gelohnt und macht den Unterschied!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Eure Hartnäckigkeit und der Widerstand gegen die Verweigerungshaltung der Arbeitgeber haben sich gelohnt. Nach euren großartigen Aktionen der letzten Wochen waren die Arbeitgeber endlich zu konstruktiven Gesprächen bereit. Was jetzt auf dem Tisch liegt wäre der beste Abschluss der letzten zehn Jahre. Die Tarifkommission hat deshalb folgenden Regelungen heute Morgen einstimmig zugestimmt und empfiehlt sie bei der Mitgliederbefragung zur Annahme:

3 Prozent ab Januar 2020,
Laufzeit bis 31. Oktober 2020 (13 Monate ; ab 1.10.2019),
Einmalzahlung im Februar 2020 als Abgeltung für die Monate Oktober bis Dezember 2019 in Höhe von 200 € bei AAFES, für alle anderen Beschäftigten 250 € (Vollzeit; Teilzeit anteilig),
Erhöhung der Azubivergütungen um 50 € ab 1.10.19,
Zusage der Fahrt und Internatskosten für Azubi bei auswärtiger Berufsschule,
Stufe 4 in der C Tabelle bereits nach 3 Monaten möglich,
Verhandlungsvereinbarung für Arbeitsbedingungen der Azubi.

Am schwierigsten für uns war, die Arbeitgeber davon abzubringen , dass erst einmal 8 Monate lang die tabellenwirksame Erhöhung nur 2,1 Prozent beträgt und die Laufzeit zu verkürzen.

In den nächsten Tagen finden in allen Standorten und Dienststellen Mitgliederbefragungen statt (bis 23. Januar). Für Informationen zur Abstimmung wendet euch bitte an eure Vertrauensleute vor Ort.

Nach der Abstimmung teilen wir dem Arbeitgeber das Ergebnis mit. Ggf. werden dann die Tarifverträge ausgefertigt, so dass die Auszahlung der 250 bzw. 200 € bereits im Februar 2020 erfolgen könnte.

Eure ver.di Tarifkommission

www.mitgliedwerden.verdi.de