Kampagne Arbeitszeit ÖD

Tarif- und Besoldungsrunde: Einladung zur Auftaktkonferenz Bereich …

Tarifrunde TVöD Bund/VKA 2020

Tarif- und Besoldungsrunde: Einladung zur Auftaktkonferenz Bereich Bund – alle Bundesbehörden

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

in den vergangenen Wochen wurdet ihr, wurde eure tägliche Leistung als Beschäftigte*r im öffentlichen Dienst beklatscht, hoch gelobt und geschätzt. Applaus und warme Worte sind schön, doch zu Recht erwartet ihr jetzt auch eine finanzielle Anerkennung.

Mit dieser Erwartung gehen wir in die Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst bei den Kommunen und beim Bund. In ersten Beratungen mit den Vertretern der kommunalen Arbeitgeber wurde jedoch deutlich, dass sie eine echte Anerkennung in Form einer nachhaltigen Tariferhöhung ablehnen. Der Arbeitgeber Bund hält sich derweil zurück. Damit missachten sie eure tagtägliche Leistung, vor allem in der Krise.

Ihr habt jetzt die Chance, den Arbeitgebern zu zeigen, dass sich die Beschäftigten im öffentlichen Dienst ein solch respektloses Verhalten nicht bieten lassen. In euren Tarifverhandlungen ab dem 1. September könnt ihr ein starkes Signal setzen und für die Wertschätzung kämpfen, die euch zusteht. Deshalb sind auch in der Zeit vom 6. Juli bis 18. August bundesweit alle ver.di-Mitglieder in den Dienststellen und Betrieben beim Bund und den kommunalen Arbeitgebern aufgerufen, ihre Forderungen und Durchsetzungsmöglichkeiten für die anstehende Tarifrunde zu diskutieren.

Dazu findet am Donnerstag, den 06. August 2020 von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr die Auftaktveranstaltung für den Bereich Bund und Bundesbehörden statt. Dort wollen wir vorstellen, wie die Rahmenbedingungen sind und wie ihr eure Forderungen einbringen könnt. Aber auch wie wir gemeinsam an unserer gewerkschaftlichen Stärke arbeiten können – denn die wird es brauchen, um eure Forderungen durchzusetzen.

Neue Zeiten erfordern neue Ansätze. Die Auftaktkonferenz ist digital. Bundesweit kommen ver.di-Mitglieder in allen Bezirken und Branchen jetzt in Videokonferenzen zusammen. Die Arbeitgeber setzen darauf, dass ihr euch unter Corona-Bedingungen nicht organisieren könnt, um eure Forderungen durchzusetzen.

Jetzt ist es an euch, das Gegenteil zu beweisen. Deshalb: Nehmt an der branchenbezogenen und den bezirklichen Auftaktkonferenzen teil und bringt auch eure Kolleginnen und Kollegen mit!

Für die Videokonferenzen nutzen wir den Videokonferenzanbieter WebEx. Eine kurze Erklärung, wie ihr an der Videokonferenz teilnehmen könnt, findet ihr im download-Bereich. Solltet ihr keine Möglichkeit haben, per Videoschaltung teilzunehmen, könnt ihr euch auch telefonisch dazu wählen.

Wir sehen uns am Donnerstag, den 06.08.2020!

Mit kämpferischen Grüßen.

gez. Christine Behle                                                gez. Antje Schumacher-Bergelin
Stellvertretende Vorsitzende                                  Tarifkoordination Fachbereich Bund + Länder