TVÖD (Kommunal)

Verhandlungen zur Entgeltordnung mit der VKA

Verhandlungen zur Entgeltordnung mit der VKA

Nach der Zustimmung der Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst und der VKA-Mitgliedermitgliederversammlung zu dem „Gemeinsamen Papier" haben die Verhandlungen mit der VKA über die Entgeltordnung zum TVöD begonnen.

Nachdem sowohl die Bundestarifkommission auf ihrer Klausurtagung vom 22./23. Oktober 2013 (s. TS-berichtet Nr. 014/2013 vom 01.11.2023) als auch die VKA-Mitgliederversamm-lung Ende November 2013 dem „Gemeinsamen Papier" mit der VKA zu den Verhandlun-gen über eine Entgeltordnung zum TVöD in der Fassung der Ergebnisse der Steuerungs-gruppe auf Spitzenebene vom 21. Oktober 2013 zugestimmt hatten, wurden mit der VKA zunächst die Strukturen für die Tarifverhandlungen festgelegt. Entsprechend Abschnitt VI Teil C des „Gemeinsamen Papiers" wurden sechs Verhandlungsgremien für die Bereiche Gesundheitswesen, Meister/Techniker/Ingenieure, Sparkassen, IT, Schulhausmeister und Feuerwehr/Rettungsdienst sowie eine Lenkungsgruppe zur Koordination der Verhandlun-gen in diesen sechs Bereichen gebildet. Die BTK beschloss auf ihrer Sitzung am 11. Feb-ruar 2014 mit Mehrheit die Zusammensetzung der Lenkungsgruppe auf ver.di-Seite (s. TS-berichtet Nr. 001/2014 vom 20.02.2014).

Mehr dazu im angefügten Download...